Home > Referenzen > Schuler_Corporate Design
Zukunftsorientiert, markant,  langlebig – der neue   Markenauftritt von Schuler.
Zukunftsorientiert, markant,
langlebig – der neue
Markenauftritt von Schuler.

CORPORATE DESIGN RELAUNCH. DER WELTMARKTFÜHRER POSITIONIERT SICH.

PROJEKT: Corporate Design-Entwicklung
LEISTUNGEN: Markenentwicklung, Markenführung und Markenkommunikation
AUFTRAGGEBER: Schuler
BRANCHE: Industrie
KOMPETENZBEREICH: WSP BRANDING

Corporate Design Relaunch nach Neupositionierung. Schuler liefert als Technologie- und Weltmarktführer in der Umformtechnik Maschinen, Anlagen, Werkzeuge, Verfahrens-Know-how und Dienstleistungen für die metallverarbeitende Industrie. Der Schuler-Konzern gehört heute mehrheitlich zur österreichischen Andritz-Gruppe. Die Übernahme führte im Jahre 2013 zu einer Neupositionierung der Marke Schuler.

Mit einer Strategie-Präsentation setzte sich wsp design im Pitch durch: Es folgte ein intensiver Prozess – von der Markenberatung und der Entwicklung des neuen Corporate Designs über die Neuausrichtung klassischer und digitaler Medien bis hin zum weltweiten Rollout und der Implementierung.

Der Claim als zentrales Leitelement. Der neue Markenauftritt soll das Profil als Weltmarkt- und Technologieführer schärfen und dabei alle Aspekte des Selbstverständnisses von Schuler abbilden – Traditionsbewusstsein, Zukunftsorientierung sowie ein hohes Maß an Innovationspotenzial. Der Schuler-Unternehmensclaim » FORMING THE FUTURE « formuliert dieses Leistungsversprechen. Er gilt als Leitelement für alle Aspekte des Unternehmensauftritts.

Das neue Corporate Design ist Ausdruck der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Schuler. Entstanden ist eine unverwechselbare Markenidentität sowie ein langlebiges Erscheinungsbild, das Raum für weitere Entwicklungen bietet.